Warum beeanco?

Erschienen in Unsere Vision ·

Warum beeanco?

Im folgenden Artikel möchten wir euch näher bringen wie wir auf die Idee von beeanco kamen und was uns dazu bewegt hat. Außerdem möchten wir zeigen warum wir der Meinung sind, dass es Lösungen wie beeanco braucht.

Eine kurze Reise zurück in das Jahr 2017.

Das Thema Klimawandel und Pariser Klimaziele wurde immer präsenter in der Gesellschaft und auch bei uns Gründern von beeanco. Obwohl wir bis dato nicht tief in der Materie der Nachhaltigkeit waren, war uns das Thema dennoch wichtig. Schließlich geht es um die Zukunft des Planeten und somit der Menschen die auf diesem Leben. Dazu kamen Krisen, wie Flüchtlingsbewegungen, die nochmals verdeutlicht, dass nicht überall Milch und Honig fließt und unser Lebensmodell in Mitteleuropa ein Luxusgut ist. Getrieben von einer gewissen Starre jeglicher politischer Verantwortungsträger haben wir in unserem jugendlichen Leichtsinn ganz einfach gesagt, wir lösen das Problem einfach selbst, wenn sich die eigentlich Verantwortlichen nicht darum kümmern wollen. Klingt unrealistisch? Vielleicht! Aber besser als nichts zu tun und in einigen Jahren zu bereuen nicht doch was getan zu haben. Naja gesagt getan.

beeanco Kapitel 1 - Problemfindung.

Dass Co2 unserem Klima schadet ist ja mittlerweile schon vielen Menschen bewusst. Aber was man zur Vermeidung beitragen kann ist deutlich weniger Menschen bekannt. Dabei ist es aber zu Beginn mal wichtig zu Wissen woher es kommt! Was hat denn mein Konsum und regionales Einkaufen damit zu tun?

Woher kommt denn nun das ganze Co2?

Tja - am Ende tragen wir alle selbst dazu bei. Warum? Weil wir es lieben zu shoppen! Ist es Kleidung, Fancy Tech oder auch nur der wöchentliche Einkauf. All diese Handlungen führen zu Co2 Ausstoß.

Soweit so gut (oder schlecht). Problem gefunden. Check!

Aber wir haben shoppen doch so gern…

Uns war zu dem Zeitpunkt schnell bewusst, dass wir nicht die Menschheit dazu bewegen können von heute auf morgen nichts mehr zu konsumieren - ach übrigens trägt Konsum ja auch zu positiven Entwicklungen bei, wie Wohlstand (Ich selbst wage zu behaupten Wohlstand führt in 9 von 10 Fällen zu einem friedlichen Zusammenleben, denn wer will schon Krieg wenn man auch auf der Couch Serie schauen kann?! - doch das ist nur eine persönliche Meinung die gerne anders gesehen werden kann!) Damit ist die radikalste Überlegung - einfach nichts zu konsumieren schnell vom Tisch gewesen. Doch so schön unser Wohlstand in vielen Teilen Europas und anderen Teilen der Welt auch ist - so sehr war und ist er traditionell immer auf Kosten anderer.

Unsere Vision war nun auch geboren - ein gutes Leben für alle!

Das gute Leben

beeanco Kapitel 2 - Problemlösung.

Was ist denn nun die Lösung in dieser verzwickten Situation, fragt ihr euch sicherlich - uns ging es damals genauso - dann kam beeanco ins Spiel.

Unsere Rezeptur ist die folgende:

Man(n)/Frau nehme ein funktionierendes Modell - Onlineshops die unendlich große Auswahl von unterschiedlichen Produkten haben und somit komfortablen Konsum ohne Hürden ermöglichen. Und tausche die umweltschädlichen Produkte gegen all die mega nicen coolen qualitativ hochwertigen -> nachhaltigen Produkte aus.

Welche Vorteile ergeben sich denn aber nun daraus?

Gute Frage! Jede Menge….denn nur wenn nachhaltiger Konsum - zum Beispiel regionales Einkaufen - genauso einfach wie herkömmliches ist,  werden die Menschen umsteigen. Keiner möchte Abends nach der Arbeit noch Stunden in die Recherche und Suche von nachhaltigen Produkten stecken - da doch lieber nur 10 Minuten auf den üblichen Shops investieren und den Einkauf abschließen - wie ja sonst auch immer.

Oder aber wenn man sich die Recherche schon antut, dann kommt man schlussendlich auf die verschiedensten tollen individuellen Shops, auf denen dann erst wieder jedesmal die Zahlungsdaten separat eingegeben werden müssen und ein Profil angelegt werden muss. Um nun erst gar nicht die verschiedenen Päckchen anzusprechen die von den diversen Shops in den folgenden Tagen einzeln eintrudeln. (Darauf kommen wir in einem anderen Blogpost nochmals zurück ;) )

Trara - das Konzept war geboren!

Ein Onlineshop der all die nachhaltigen Produkte an einem Ort zusammenbringt und zudem noch transparent zeigt wieso diese Produkte denn nun nachhaltig sind. beeanco war geboren und ermöglicht das komfortable Onlineshoppen wie wir es bislang gewöhnt waren.

regionales einkaufen

Schlusswort zu beeanco:

Unser Ziel ist es nicht unser komplettes System umzustellen - zumindest vorerst nicht - wir sind der Meinung es ist viel effizienter das funktionierende System mit den richtigen Werten zu befüllen. Nämlich, sich nicht auf Kosten anderer ein schönes Leben zu machen. Daher ist unsere Mission das nachhaltige Onlineshopping mindestens so einfach zu gestalten wie das nicht-nachhaltige. Wir denken, dass sich nur dann etwas am Kaufverhalten der Kunden ändern wird.

>> Hier kannst du in unserem Sortiment stöbern <<

Bericht über beeanco:

Die Wiener Bezirksblatt "MeinBezirk" über beeanco

Klimaneutraler Versand

Faire Arbeitsbedingungen

Nachhaltige Verpackung

Zum Newsletter anmelden und 10% auf den nächsten Einkauf sparen.

Werde Teil unserer nachhaltigen Community