Öko-Verpackungen: was sie sind und warum sie wichtig sind

Erschienen in News ·

Öko-Verpackungen: was sie sind und warum sie wichtig sind
Wenn du bisher noch nicht viele Erfahrungen im Bereich des Umweltschutzes gemacht hast oder gerade die ersten Schritte in Richtung Umweltschutz gehst, solltest du Öko-Trends folgen! Immer mehr Menschen bemühen sich um einen nachhaltigen Lebensstil. Kümmere auch du dich um die Umwelt. Wie? Zum Beispiel indem du die Art und Weise, wie du deine Produkte herstellst und verpackst, neu denkst. So gewinnst du das Vertrauen deiner Kund:innen und verbessert auch den Ruf deiner Marke.

Was sind erneuerbare Verpackungen?

Bei erneuerbaren Verpackungen handelt es sich um Behälter, die aus erneuerbaren Ressourcen hergestellt werden.  Papier und Pappe werden zum Beispiel aus Holz hergestellt. Damit die Verpackung wirklich umweltfreundlich ist, muss die Abholzung kontrolliert werden. Anstatt Wälder bloß abzuholzen, müssen diese auch wieder aufgeforstet werden, um sie  zu erhalten. Erneuerbare Verpackungen sind recycelbar. Die Materialeigenschaften können sich nach der Verarbeitung ändern. So wird zum Beispiel aus altem Schreibpapier Packpapier für Lebensmittel. Je höher die Anzahl der möglichen Verarbeitungszyklen, desto umweltfreundlicher ist das Material.  

Ökologische Kriterien

Eine vollständige Umstellung auf nachhaltige Verpackungen wird die Anhäufung von Müll verhindern Umweltfreundliche Verpackungen werden nicht zu Müll. Sie sind recycelbar oder werden in der Natur schnell abgebaut. Die umweltfreundlichsten Verpackungen sind die, die aus recycelten Produkten hergestellt werden wie zum Beispiel aus Wellpappe und Papier.  

Herstellung von Öko-Verpackungen

Die Herstellung von umweltfreundlichen Verpackungen sollte die Umwelt nicht belasten. Es wird empfohlen, für die Produktion erneuerbare Ressourcen zu verwenden. Wenn bei der Produktion gefährliche Stoffe nach außen  gelangen, sollte deren Konzentration die zulässigen Höchstwerte nicht überschreiten.  

Anwendung

Für fast jede Verpackungslösung gibt es eine umweltfreundliche Alternative. Öko-Verpackungen können für die Lagerung, den Transport und die Lieferung von Waren verwendet werden. In Bezug auf Festigkeit und andere Eigenschaften stehen sie ihren nicht abbaubaren Pendants nicht nach.  

Entsorgung

Gebrauchte Behälter werden durch Kompostierung und biologische Zersetzung entsorgt. Sie schaden weder den Menschen, die mit ihnen in Berührung kommen, noch der Umwelt. Herkömmliche Kunststoffarten brauchen 100 bis 1000 Jahre, um sich zu zersetzen. Biologisch abbaubare Behälter können innerhalb von 2-3 Monaten in ihre Bestandteile zerfallen.  

Langlebigkeit ökologischer Verpackungen

In der natürlichen Umgebung zerfallen biologisch abbaubare Verpackungen innerhalb weniger Monate. Während des Zerfalls werden keine schädlichen Stoffe in die Atmosphäre oder Umwelt freigesetzt, auch der Boden wird nicht verschmutzt. Papier ist biologisch abbaubar. Ähnliche Eigenschaften können auch Kunststoffen verliehen werden, indem man die Zusammensetzung der Rohstoffe und die Produktionstechnologie ändert. Biologisch abbaubare Verpackungen sind genauso stabil wie nicht abbaubare Verpackungen. Der Übergang zu umweltfreundlichen Verpackungen wird nicht zu höheren Verlusten führen. Die Annahme, dass biologisch abbaubare Materialien zerbrechlich sind, ist ein Mythos. Es dauert seine Zeit, bis sich das Material mit Hilfe von Mikroorganismen zersetzt. Die verpackten Waren werden während der Lagerung und des Transports nicht beschädigt.  

Fazit

Die Umstellung auf ökologische Verpackungen wird dazu beitragen, den Planeten für künftige Generationen sauber zu halten. Zwar gibt es nicht für jeden Kunststoff ein umweltfreundliches Gegenstück, aber es sind viele recycelbare Rohstoffe verfügbar. Einige Arten von Kunststoffbehältern können durch Papp- und Papierprodukte ersetzt werden. Wo dies nicht möglich ist, kannst du biologisch abbaubare Kunststoffe oder recycelbares Material verwenden. So schonst du die Umwelt, senkst Verpackungskosten und verbesserst den Ruf deines Unternehmens. Du willst jetzt loslegen, weißt aber nicht wie? Dann solltest du die Produkte und Dienstleistungen dieser Unternehmen kennenlernen! https://www.supaso.eu https://ecoon.de https://packfromnature.lt https://www.paperfoam.com  

Klimaneutraler Versand

Faire Arbeitsbedingungen

Nachhaltige Verpackung

Zum Newsletter anmelden und 10% auf den nächsten Einkauf sparen.

Werde Teil unserer nachhaltigen Community