BOKU Bauern Markt

c_BOKU_Bauern_Markt-(5)

Nicht bloß eine Einkaufsmöglichkeit, sondern ein Statement!

Obwohl sich ein jedes Leben auch um Nahrungsmittel dreht, genießen die Lebensmittelproduktion und die Personen dahinter durchschnittlich eher geringe Aufmerksamkeit im Alltag – leben wir doch in einer Gesellschaft, in der man alle paar Meter in einem Supermarkt jegliches Produkt kaufen kann, ohne viel Einsicht in die Herstellungsverfahren und die Menschen dahinter zu erhalten.

Der soziale Kontakt und der Informationsaustausch sind auf langfristige Sicht aber notwendig, denn wir alle wollen gute, gesunde Lebensmittel sowie soziale Sicherheit und Lebensqualität für uns und unsere LandwirtInnen. Der Verein kommuniziert Informationen zu Landwirtschaft und den Lebensumständen von LandwirtInnen über Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen nach außen und bietet die Möglichkeit, mehr über die Hintergründe zu erfahren.

Der BOKU Bauern Markt fördert eine regionale und saisonale Landwirtschaft und einen nachhaltigen, aufgeklärten und bewussten Konsum. Hierfür braucht es Verständnis, wie Lebensmittel produziert werden, wer die Personen dahinter sind und wie ihre Tätigkeiten ausschauen. Zudem müssen Personen, um ihren ökologischen Fußabdruck kleinhalten zu können, auch den Zugang zu regionalen und saisonalen Produkten haben, bei denen Sie nachvollziehen können, wo und unter welchen Umständen ihre Lebensmittel produziert worden sind.  Das geht am besten gemeinsam mit vielen regionalen LebensmittelproduzentInnen. Der Verein setzt hier an, leistet Aufklärungsarbeit und hat mit dem BOKU Bauern Markt eine Plattform zur Präsentation, Wissensweitergabe und Zusammenarbeit geschaffen.

Der BOKU Bauern Markt ermöglicht den LandwirtInnen durch eine enge, langfristig angelegte Zusammenarbeit eine ökonomisch nachhaltige Entwicklungs- und Vermarktungsstrategie. Dabei unterstützt der Verein die LandwirtInnen nicht bloß in der Direktvermarktung, sondern erarbeitet mit Ihnen gemeinsam zusätzliche neue Innovationen und bietet den LandwirtInnen als Netzwerk die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen, sich auszutauschen und zusammenzuarbeiten.

Der BOKU Bauern Markt hat sich aus einer StudentInnen-Initiative an der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) zu einem langfristigen Projekt in enger Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Zielgruppen entwickelt. Das Projekt rückt LandwirtInnen und die Konsumthematik durch Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit in den Blickpunkt.

BOKU Bauern Markt Semester Opening

Bald ist es wieder soweit! Am 12. März findet das BOKU Bauern Markt  #8 Semester-Opening statt!

Der BOKU Bauern Markt fördert Direktvermarktung, Transparenz im Konsum sowie eine regionale und saisonale Lebensmittelvermarktung.

Hier werden mit LandwirtInnen und ProduzentInnen gemeinsame Vermarktungs- und Entwicklungsstrategien entwickelt und durch Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit unterstützt.

Lerne LandwirtInnen und ProduzentInnen näher kennen und genieße das vielfältige Angebot: Gemüse, Fleisch, Fisch, Honig, Eier, Käse, Öl, Essig, Eingemachtes, Kürbiskernprodukte, Säfte, Wein, Destillerieprodukte und vieles mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.