fbpx

Gary Mash

index(1)

Vegane Fashion – Fair und Nachhaltig

 

Aus der eigenen Überzeugung heraus, fair, vegan und bewusst zu leben, gründeten die beiden Steirerinnen Sarah und Maggy im September 2013 das Label GARY MASH®.

Das gesamte Sortiment ist vegan. Das bedeutet, dass kein Produkt Seide, Pelz, Daunen, Wolle, Leder oder andere tierische Bestandteile enthält und nicht an Tieren getestet wurde. Außerdem wird bei allen Produkten auf Nachhaltigkeit und faire Produktion geachtet.

 

Hauptkriterien der Produkte

  • 100% vegan
  • Faire Herstellung
  • Nachhaltige Materialen
  • FAIRTRADE
  • Global Organic Textile Standard (GOTS)

 

Woher kommen die Textilien?

Der Großteil der Damen- und Herren-Textilien werden eigens für das Label GARY MASH® produziert. Der Standort der Textil-Produktion ist in Südindien. Mit Hilfe von FAIRTRADE engagiert sich GARY MASH® bereits für verschiedene soziale Aktivitäten.

Dazu zählt zum Beispiel ein „mobiles Krankenhaus”, das den Arbeitern kostenlose Vorsorgeuntersuchungen, Medikamente und Behandlungen zur Verfügung stellt. Oder eine kostenlose Augenuntersuchung, bei der einmal im Jahr etwa 1000 Menschen untersucht und gegebenenfalls Brillen und Medikamente erhalten. Sowie eine Schule für Kinder, die bereits 1999 gegründet wurde. Sie bietet den Kindern kostenlos Bildung, Verkehrsanbindung an die Schule, Bücher usw. Ja, sogar Yoga-Kurse werden den MitarbeiterInnen des Unternehmens angeboten. Und noch vieles mehr.

Gary Mash war persönlich vor Ort, um sich von den positiven Arbeitsbedingungen der ArbeiterInnen zu überzeugen.

 

Das Sortiment

Das umfangreiche Sortiment umfasst fair produzierte Fashion für:

  • Damen
  • Herren
  • Babys
  • Kids
  • Accessoires

So bleiben keine Wünsche für einen fairen, veganen Lifestyle offen!

Hier geht es zu den Produkten

 

Fotos: Gary Mash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.