fbpx

Rezept: “Feijão com Arroz“ = Brasilianische Bohnen mit Reis

Brasilianische Bohnen mit Reis

Ein wundervolles und gesundes Rezept von Paula Chmelar – Foodbloggerin und Diätologin. Besucht die Website healthymitpaula.at oder schaut auf Instagram vorbei.

 

Das Beste, liegt so oft in der Einfachheit!

“Feijão com Arroz“ ist aus der Alltagsküche in Südamerika nicht wegzudenken! In Hinblick auf eine gesunde und nachhaltige Ernährung, sollten Hülsenfrüchte auch in unseren Breiten täglich als Eiweißquelle am Speiseplan stehen! Durch die Kombination aus Bohnen und Reis, erreicht diese Speise eine sehr hohe biologische Wertigkeit. Dadurch kann das enthaltene pflanzliche Eiweiß besonders gut vom Körper verwertet werden.

Das Gericht enthält außerdem jede Menge Ballaststoffe, Vitamin A, B-Vitamine, viele Spurenelemente und Mineralstoffe wie Calcium, Eisen, Kalium und Magnesium. Zudem eignet sich die Speise auch bei einer veganen und glutenfreien Ernährungsweise!

Ich hoffe ihr habt genauso viel Freude mit diesem Rezept wie ich und wünsche euch „Bom apetite“!

 

HealtymitPaula Logo

HealtymitPaula

 

 

Rezept für 2-3 Personen

Zutaten (Bohnen)

250g schwarze Bohnen (Sorte Afroandino)

1,5 l Wasser

2 Lorbeerblätter

1 kleine Zwiebel

4 Knoblauchzehen

2 EL High-oleic-Öl

1/2 TL Johannisbrotkernmehl

1 TL Zitronensaft

Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel

 

Zutaten (Reis)

170g Natur-Reis

340ml Wasser

Salz

 

Brasilianische Bohnen mit Reis

Brasilianische Bohnen mit Reis

 

 

Zubereitung

  • Bohnen über Nacht (für 12 Stunden) in der dreifachen Menge Wasser einweichen.
  • Bohnen abgießen, mit 1,5 Liter frischem Wasser aufgießen, Lorbeerblätter dazugeben und ca. 45 Minuten köcheln lassen.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein schneiden und Knoblauch fein hacken.
  • Bohnen abgießen, wenn sie noch etwas bissfest sind (Wasser in einer Schüssel auffangen!)
  • Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin anbraten und die Bohnen hinzufügen.
  • 2 Schöpfer Bohnenwasser in einer Schüssel mit dem Johannisbrotkernmehl verrühren und zu den Bohnen geben.
  • Bohnen kräftig würzen, Zitronensaft dazugeben und weitere 20 Minuten köcheln lassen, bis die Bohnen weich sind. Wenn die Sauce zu dick ist, noch einen Schöpfer Bohnenwasser hinzufügen.
  • In der Zwischenzeit den Reis gut abspülen.
  • Wasser salzen, zum Kochen bringen und den Reis dazugeben. Bei niedriger Hitze ca. 25 Minuten garen.
  • Bohnen abschmecken, mit dem Reis in einer Schüssel anrichten und genießen!

Tipp: Gleich ein bisschen mehr Reis und Bohnen kochen und als Füllung für einen Burrito verwenden!

 

Fakten über Hülsenfrüchte 1 Fakten über Hülsenfrüchte 2

 

Website: https://www.healthymitpaula.at/

Instagram: https://www.instagram.com/healthy_mit_paula/

 

Fotos: HealtymitPaula

 

Verpasse keine nachhaltigen News

* Pflichtfeld

Bitte sag uns, welche Mails wir dir schicken dürfen.

Du kannst dich jederzeit abmelden, indem du den Link im Footer unserer Mails klickst.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.