fbpx

Sonnengrün – bewusst nachhaltige Pflegeprodukte

Sonnengrün Logo

Die Pflegeprodukte von Sonnengrün sind zu 100 % natürlich, absolut frei von Plastik und biologisch abbaubar – sowohl der Inhalt als auch die Verpackung.

Sonnengrün ist ein nachhaltiger Anbieter mit dem Ziel, unseren Alltag ein wenig plastikfreier zu gestalten. Das Angebot beinhaltet nachhaltige, schadstoffarme und unbedenkliche Haushalts- und Parfümeriewaren für den täglichen Bedarf. Das kleine Unternehmen, das von Elisabeth Sonnleithner gegründet wurde, hat seinen Sitz in Wien.

 

 

Das Anliegen

Plastik ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Oft ist es nützlich und lange im Einsatz. Wir verwenden aber auch eine Unmenge an Wegwerf-Plastik und verschwenden damit wichtige Ressourcen.

Es ist uns oft gar nicht bewusst, dass sich Plastik in unseren Produkten befindet – in Zahnpasta, im Gesichtspeeling oder im herkömmlichen Schwammtuch. Plastik ist ein fixer Bestandteil unseres Alltags.

Das Problem daran: Plastik verrottet nicht. Es zerfällt nur in immer kleinere Teilchen und das erst nach hunderten von Jahren. Sogenanntes Mikro-Plastik, das sich in vielen Kosmetikartikel versteckt, ist zu klein, um gefiltert zu werden und gelangt so in Flüsse und Ozeane.

Mit Sonnengrün möchte Elisabeth eine Alternative geben und die Möglichkeit bieten, den Alltag plastikreduzierter zu bewältigen.

 

Das Angebot

Es besteht durchaus die Möglichkeit, den eigenen Konsum umzustellen, um weitgehend plastikfrei zu leben, insbesondere durch die Vermeidung von Wegwerf-Plastik. Das ist jedoch mit hohem Aufwand verbunden – denn es gibt nicht den einen Anbieter, der ausschließlich Kosmetik- und Haushaltsartikel ohne Plastik anbietet. Mit Sonnengrün ändert sich das.

Sonnengrün erleichtert jedem von uns den Umstieg in ein plastikfreieres Leben und bietet ein umfangreiches Sortiment an plastikfreien Drogeriewaren. Es kann aus einer Vielzahl an Produkten des täglichen Bedarfs gewählt werden. Jeder kann somit einfach und bequem seinen Beitrag für die Umwelt leisten.

Der Fokus bei der Auswahl der Produkte für Sonnengrün liegt auf nachhaltiger Verpackung und natürlichen Inhaltsstoffen. Soweit möglich werden ausschließlich plastikfreie Kosmetik- und Haushaltsartikel zum Kauf angeboten. Allein bei Pflegeprodukten ist teilweise keine hundertprozentig plastikfreie Verpackung möglich, da sich aus hygienischen Gründen im Aluminiumdeckel ein Plastik-Inlay befindet. Der Umstand, dass diese Produktverpackung einen minimalen Anteil an Plastik beinhaltet, wird bei jeder einzelnen Produktbeschreibung offen und transparent kommuniziert.

Alle Produkte, die bei Sonnengrün zum Kauf angeboten werden, hat Elisabeth nach bestem Wissen und Gewissen ausgewählt, selbst probiert, probieren lassen und teilweise selbst in Verwendung. Das Sortiment wird weiter wachsen. Sie ist ständig auf der Suche nach neuen, plastikfreien Produkten. 

Sonnengrün Deostick

Sonnengrün Deostick

 

Die Produkte

Da Sonnengrün sich in seinem gesamten Tun dem Schutz unserer Umwelt verschrieben hat, verarbeiten sie ausschließlich regionale Rohstoffe. Hochwertige Bio-Öle, Pflanzenextrakte und natürliche Wirkstoffe stammen aus Österreich und Europa – das spart Transportwege und CO2. 

Bei Sonnengrün werden ausschließlich plastikfreie Pflegeprodukte und Haushaltsartikel zum Verkauf angeboten. Dabei ist aber nicht nur die Verpackung gemeint. Auch die Inhaltsstoffe der jeweiligen Produkte sind komplett plastikfrei. Produkte und Verpackung bestehen zu 100 % aus nachwachsenden, natürlichen Rohstoffen. 

Darüber hinaus produziert Sonnengrün in Wien zu fairen und sozialen Bedingungen.

Das derzeitige Angebot umfasst Produkte aus den Bereichen Beauty, Pflege, Baby & Kids sowie Haushalt und Haustier.

Mit Anfang 2019 hat Sonnengrün eine eigene Kosmetiklinie gelauncht.

Sonnengrün festes Shampoo

Sonnengrün festes Shampoo

 

Wie alles begann

Mit der Geburt ihrer Kinder hat sich die Sichtweise auf Elisabeths bisheriges Leben geändert. Dadurch motiviert, hat sie ihr Konsumverhalten geändert. Ihr Fokus beim Einkauf lag und liegt auf umweltfreundlichen, plastikfreien Produkten. Sie hat sich bewusst auf die Suche nach passenden Alternativen gemacht. Schrittweise hat sie plastikverpackte Produkte und Produkte, die Plastik beinhalten nicht mehr gekauft und durch plastikfreie ersetzt.

Mit der Zeit hat Elisabeth ein beachtliches Sortiment an plastikfreien Drogeriewaren entdeckt. Sie hat nach und nach Kosmetik- und Haushaltsartikel getestet und selbst verwendet. In Gesprächen mit Freunden, Bekannten oder Menschen aus ihrem Umfeld bekam sie nahezu immer die gleiche Reaktion auf ihren Lebensstil: “Toll, aber mir wäre das zu anstrengend. Wenn es ein Geschäft geben würde, wo ich alles auf einmal bekomme, würde ich auch plastikfreier leben.”

Die Geschäftsidee zu Sonnengrün war geboren. Sie entschloss sich, ihr gesammeltes Wissen und plastikfreien Entdeckungen allen zur Verfügung zu stellen, die ebenfalls plastikfreier leben wollen.

Hier geht es zu den Produkten.

Fotos: Sonnengrün

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.