fbpx

News: Hart am Wind – Gretas Rückreise

beach-768587_1280

Segelboot-Sharing

 

Vor zwei Wochen erst bat Greta Thunberg auf Twitter um Hilfe zur erneuten Überfahrt des Atlantiks. Hintergrund war der Uno-Klimagipfel, der aufgrund von Unruhen im Gastgeberland Chile abgesagt wurde und nach Spanien verlegt wurde. So plötzlich sich der Austragungsort veränderte, so plötzlich musste auch die Schwedin ihre Reisepläne anpassen. Der Aufruf zur Hilfe hatte dabei Erfolg – in diesem Moment ist die Klimaaktivistin wieder auf dem Wasser und segelt gen Europa.

Es ist ein 14 Meter kurzer Katamaran, der natürlich CO2-Neutral die Überfahrt realisieren lässt und einst auf den Namen La Vagabonde getauft wurde (der Herumtreiber). Das australische Ehepaar Riley Whitelum und Elayna Carausu mit ihrem Sohn ermöglichen die nunmehr noch abenteuerlichere Reise. Die Beiden sind nicht nur passionierter Segler, sondern ebenfalls Aktivist im Kampf um die Aufmerksamkeit für die verschmutzten Ozeane. Von dieser Mission berichten sie auch auf You-Tube, wo sie mittlerweile eine große Fangemeinde aufbauen konnten. Vervollständigt wird die Crew von Gretas Vater Svante und der Profi-Skipperin Nikki Henderson (England). Der Start erfolgte in Hampton im US-Staat Virginia und führt Greta über 5900 Kilometer weit nach Europa, um in Spanien auf dem Klimagipfel sprechen zu können.

 

 

Die Zeit ist knapp

Ob die junge Aktivistin rechtzeitig den europäischen Kontinent betreten kann, ist allerdings nicht gewiss. Ab dem 2. Dezember findet der Gipfel bereits statt, was angesichts eines Segeltörns der mindestens 2 Wochen dauern wird, denkbar knapp ausfällt. Das hängt selbstverständlich von dem Wetter und den Winden ab, die zu dieser Jahreszeit besondere Herausforderungen bereithalten. Die Sturmsaison ist zwar bereits vorüber, aber gemütlich ist es im Herbst auf dem Meer sicherlich nicht. Wie schnell die Segler sind und welche Brisen ihnen begegnen, kann hier live verfolgt werden. Euer beeanco-Team (Ulf S.)
Quellen: Spiegel: Greta Thunberg segelt mit bekannter YouTube-Familie (14.11.2019), Stern: Per Katamaran zurück nach Europa – Greta Thunberg heuert bei australischen Youtubern an (13. 11. 2019), Twitter: Greta Thunberg

 

 

Foto: Free-Photos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.